Informelle Malerei

Lösen – Flüchten – Hacken

Eine dreiteilige Serie bei der nicht klar ist, welches das erste und welches das letzte Bild ist. Die Begegnung von Frabflächen, die miteinander wirken, miteinander agieren, Bezug nehmen und in die Grenzauflösung gehen.

Lösen – Der Block löst sich immer mehr ein einzelne Strömungen. Das Rot beginnt sich im Blau und Violett zu integrieren.

Flüchten – Die Auflösung der mächtigen, dominanten Form setzt ein. Das metamorphe Gebilde flieht in Bewegung.

Hacken – Das Rot versucht in Kontakt zu gehen und mit dem Blau zu kommunizieren. Man kann die Versuche sehen und doch gelingt es dem Rot nicht eine Verbindung herzustellen.